Dein Coach für positives Denken

Hallo, ich bin Sina.

Was macht ein Coach für positives Denken?

Mit dir gemeinsam Wege finden, wie du zufriedener und gelassener durch Beruf und Alltag gehst.

Dir aufzeigen, wie du effizient mit negativen Gedanken, Selbstzweifeln und Sorgen umgehst. Denn diese können einem das Leben unnötig schwer machen. Aber die gute Nachricht: in ihnen liegt große Potential zur persönlichen Weiterentwicklung. Diese Weiterentwicklungspotentiale bergen wir gemeinsam.

Dein positives Denken trainieren. Positives Denken ist ein Instrument, das dir dabei hilft, mehr Gelassenheit und Zufriedenheit in dein Leben zu bringen. Wenn du es regelmäßig trainierst, machst du ganz nebenbei noch etwas für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

Bist du bereit für eine Veränderung? Dann kann ich es kaum erwarten, dich kennen zu lernen und dich  auf deinem Weg zu mehr Gelassenheit und Zufriedenheit im Beruf und Alltag zu begleiten.

  • Dafür stehe ich.

    Für positives Denken, Zufriedenheit und Gelassenheit im Beruf und Alltag. Warum genau diese Themen? Ganz einfach. Das sind die 3 Bereiche, die ich in der Arbeit als Coach für positives Denken und in meinem Umfeld als die zentralen Hebel für ein  gutes Leben identifiziert habe. Ich unterstütze dich dabei, diese Bereiche durch mein Angebot und regelmäßiges Training nachhaltig zu verbessern. 

  • Daran glaube ich.

    Ich glaube an die neuesten Erkenntnisse der Neurowissenschaften und bin davon überzeugt, dass wir mit unseren Gedanken eine positive Lebenseinstellung und innere Zufriedenheit erschaffen können. Dafür bedarf es nicht den großen Lebenswandel. Eine positive Lebenseinstellung, das geht auch anders. Regelmäßig kleine, positive Maßnahmen summieren sich mit der Zeit zu großen Veränderungen, weil du Schritt für Schritt neue neuronale Strukturen in deinem Gehirn aufbaust und so deine Grundstimmung veränderst. 

  • Das ist meine Mission.

    GO POSITIVE. Ich möchte unsere Gesellschaft hier in Deutschland verändern, dass wir leben, lachen, genießen und erkennen, wie gut es uns eigentlich geht. Wir sollten wieder mehr MITEINANDER und nicht gegeneinander leben, uns mit kleinen Freuden den Alltag verschönern und uns gegenseitig mit positiver Energie anstecken – im Job und in der Freizeit. Damit wir endlich zu einem Land werden, das bekannt für seine positiven Menschen voller Lebensfreude ist und nicht dafür, Weltmeister im Meckern zu sein.

  • Das sind ein paar Hardfacts über mich.

    • Derzeit Ausbildung zum Anwender in der positiven Psychologie am Inntal Institut (Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert)
    • Resilienz Trainer bei der AHAB Akademie
    • Ausbildung zum Systemtischen Business Coach (BusCo Institut – DCV zertifizierte Ausbildung)
    • 12 Jahre Berufserfahrung, u.a. als Transformation Expert (Change Management)

    Möchtest du mehr wissen? Schreib mir einfach oder recherchiere selbst 🙂

  • Ein bisschen Privates

    Meine Kindheit habe ich in Lüneburg verbracht: Reiten, Handball, Freunde. In den Teenager-Jahren kamen Partys und Sean Paul dazu. Heute sind mir meine Familie, engen Freunde und meine Arbeit das Wichtigste im Leben. Ich mache gerne Sport und genauso mag ich lange Netflix-Abende. Neben gesundem Essen gehören Schokolade, Pizza und Weißwein für mich auch zum Leben dazu. Ich habe in Hamburg und Florenz studiert und bin schon immer gerne gereist. Eine 4 monatige Reise nach Zentral- und Südamerika war es auch, die in 2018 mein Leben veränderte und mich dahin gebracht hat, wo ich heute bin. Nach verschiedenen Jobs, von Einkäuferin bis Unternehmensberaterin, habe ich mit Coaching nun endlich meine große Leidenschaft gefunden – und bin jeden Tag dankbar, dass ich mit meinem Beruf andere Menschen dabei unterstützen kann, ein zufriedeneres Leben zu führen.

Anwender positive Psychologie Coach für positives Denken